nautik_30_05_2021

Alarmeinsatz “Sturz in Mur -abgetriebene Person”

Unter diesem Alarmstichwort wurden die Mannschaften der ÖWR LV Steiermark am gestrigen Dienstag Vormittag – kurz vor 11.00 Uhr – alarmiert.

Umgehend rückten Manschaften aus Liezen und Graz in Richtung Murau (Triebendorf) aus. Eine Person war in die Mur gestürzt und konnte auf eine angrenzende Insel landen. Dort wurde die Person von den Mannschaften der Feuerwehren des Abschnittes Murau unter Hilfe des Polizeihubschraubers gerettet werden. Somit konnten die Mannschaften der ÖWR auf der Anfahrt (die Liezener Mannschaft war schon in Möderbrugg) gegen 11.30 Uhr storniert werden.

Froh, dass der Einsatz glücklich zu Ende ging, konnten die Mannschaften umdrehen und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Zum Bericht der Stadtfeuerwehr Murau: Wasserdienst:

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email