nautik_30_05_2021

Einsatzübung 30.05 (Nautik, Funk, WW)

Bei der Einsatzübung am Sonntag, 30.05.2021 im Teilabschnitt der Mur zwischen dem Kraftwerk Gössendorf und der Brücke Fernitz/Kalsdorf wurde die Suche und Rettung von Personen, sowie die Bergung von Objekten in verschiedenen Szenarien mit der Unterstützung des Rettungsbootes der Wasserrettung Graz-Süd simuliert. Erschwerte Bedingungen während der gesamten Übungszeit boten nicht nur durch die erhöhten Wassermassen der Mur, durch die starken Regenfälle der letzten Tage, sondern auch durch die selbstverständlich strenge Einhaltung aller Covid-19 Auflagen.

In der knapp sieben-stündigen Übung, wurde die Priorität, auf den richtigen Umgang mit dem Funkgerät und das korrekte Funkverhalten gelegt, sowie die Kommunikation und Koordinierung zwischen den neun Übungsteilnehmern im Ernstfall geübt und optimiert.

Nach einer detaillierten Erläuterung zum richtigen Funken durch unseren Regionsstellenleiter Maier, sowie der genauen Überprüfung und Wartung von Einsatzgütern und des Bootes, wurde durch den Übungsleiter, eine Einsatzbesprechung durchgeführt. Verschiedene Gegenstände wurden Entlang der Mur-Ufer sowie in den seitlichen Kanälen deponiert.
Die Teilnehmer wurden in 2 Fließwassertrupps sowie einem Boottrupp, bestehend aus je 2 Personen und 1 Funkgerät und einem Einsatzleiter mit Schreiber aufgeteilt. 2 Karten wurden an den Einsatzleiter und dem Boot zur Orientierung ausgehändigt.
Abgesucht wurden, ausgehend vom Kraftwerk Gössendorf, die beiden Ufer und seitlichen Kanäle flussabwärts der Mur. Dabei wurden die Fließwassertrupps jeweils mit der Durchsuchung einer Uferseite betraut. Während der Suche, wurde die Bergung einer plötzlich am Wasser treibenden Person simuliert, um eine Rasch erforderliche Handlung zu üben.

Nach einer Zwischenbesprechung, bei der kleinere Optimierungen vorgenommen wurden, wurde die Suche fortgesetzt. Ein Weiteres, plötzliches Szenario, in dem eine Fließwassertruppe in Not geraten ist, wurde ebenfalls geprobt.

Nach einer abschließenden Besprechung, sowie Resümee aller Teilnehmer, wurden alle Fahrzeuge und Einsatzgüter gründliche gereinigt, desinfiziert.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email