IMG_1120

Einsatzübung Graz

Beim letzten Training der ÖWR Graz fand eine Einsatzübung statt. 🚑

Das Szenario, das sich dem eintreffenden Rettungsteam bot, war folgendes: Eine Person stürzte die Weinzödlbrücke hinab und blieb auf dem Mittelpfeiler verletzt liegen. Eine weitere Person, die der verunfallten Person helfen wollte, kletterte hinunter, konnte jedoch nichts tun & somit waren sie beide am Brückenpfeiler “gefangen”. 

Nach dem Eintreffen der Rettungsmannschaft wurde eine Seilfähre aufgebaut und die Erstversorgung der verletzten Person durchgeführt. Diese konnte dann mithilfe der gebauten Seilfähre und dem Spineboard ans sichere Ufer gebracht werden. Auch die unverletzte Person konnte aus ihrer misslichen Situation befreit werden.

Diese sehr realitätsnahe Einsatzübung stellte den Abschluss von mehreren Übung mit dem Thema “Seilfähre” dar. Das Einsatzteam konnte hierbei beweisen, dass es das Gelernte auch in Stresssituationen sehr gut umsetzen kann.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email