IMG_0418

Übung gemeinsam mit der Jugend

Am Samstag, 19.06.2021, fand eine Übung der Einsatzmannschaft gemeinsam mit der Jugendgruppe statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich alle um 15 Uhr beim Putterersee in Aigen und dann ging es auch sogleich los.

Die Kinder wurden in drei Vierergruppen aufgeteilt und arbeiteten sich fleißig durch die drei Stationen. Aufmerksam wiederholten sie bereits Gelerntes und erlernten neues Wissen. Die Kinder wechselten zwischen den Stationen Erste Hilfe, Nautik und Flossenschwimmen.

Bei der Ersten Hilfe Station wurde fleißig und aufmerksam geübt. Anhand einer speziellen Puppe wurde das Reanimieren geübt. Auch wie man jemanden schnell und sicher aus dem Wasser bringt wurde hier demonstriert. Viele weitere wertvolle und notwendige Dinge wurden bei dieser Station besprochen.

Eine weitere Station war dem Dienst am Boot gewidmet. Hierbei wurde dann auch vom fahrenden Boot gesprungen und eine Person vom Wasser ins Boot „gerettet“. Auch hier wurde einiges zum Boot erklärt.

Beim Flossenschwimmen ging es mit ABC-Ausrüstung (Flossen, Taucherbrille und Schnorchel) ins Wasser. Es wurde die richtige Schwimmweise besprochen und es hieß auch ab ins Wasser. Fleißig wurde geschwommen und auch hier wurde die eine oder andere Frage geklärt.

Zum Abschluss gab es dann noch für jeden ein Eis.

Rückblickend war es ein sehr lustiger und lehrreicher Nachmittag.

Abschließend noch ein großes Dankeschön an die Familie Dornbusch, welche gratis die Benützung des Putterersee gestattete, dem Campingplatz Putterersee unter der Leitung von Familie Steiner, welche das Slippen des Bootes erlaubten, und Nationalratsabgeordneter Scharzenberger, welche das Eis sponserte.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email