Vorführung Sonar

Speziell bei der Vermisstensuche ist die Zeit einer der wichtigsten Faktoren. Wenn das Opfer innerhalb einer halben Stunde gefunden wird und die Kerntemperatur des Menschen noch nicht zu tief gesunken ist, gibt es noch Möglichkeiten, das unwiederbringliche Leben zu retten. Aus diesem Grund haben Vertreter der ÖWR Landesverband Steiermark ein ganz spezielles Tiefensonar getestet, das …

World Drowning Prevention Day

Die Vereinten Nationen (UN) haben in einer Generalversammlung im April 2021 die Resolution verabschiedet, mit der für den 25. Juli der „World DrowningPrevention Day“ ausgerufen wurde. Die Österreichische Wasserrettung (ÖWR) ist seit Jahrzehnten bestrebt, gegen den Ertrinkungstod anzukämpfen.   In den letzten zehn Jahren war Ertrinken die Ursache für über 2,5 Millionen vermeidbare Todesfälle. Es handelt sich dabei …

Sucheinsatz, 24.07.2021 – Gstatterboden

Um halb fünf in der Früh wurde die Österreichische Wasserrettung Landesverband Steirermark am Samstag, den 24.07.2021, alarmiert. Es handelte sich um einen Sucheinsatz nach einer Person, welche am Vorabend einen Verkehrsunfall beim Bahnhof Gstatterboden hatte. Ein Trupp der Regionsstelle Nord suchte den Bereich des Stausees Gstatterboden mit dem A-Boot ab. Gesucht wurde hier den ganzen …

Alarmeinsatz “Untergegangene Person im Tieberteich in Röthelstein”

Eigentlich wollte eine Mannschaft der ÖWR Regionsstelle Nord heute eine Nachsuche auf der Enns starten – doch alles kam anders. Der 6. Alarmeinsatz innerhalb von dreieinhalb Wochen war angesagt. Um 14.43 wurden alle Regionsstellen zu einem Einsatz nach Röthelstein (nahe von Fronleiten) alarmiert. Ein Badegast des übervollen Tiebersees ist untergegangen und wurde vermisst. 10 Mann …

Alarmeinsatz “Sturz in Mur -abgetriebene Person”

Unter diesem Alarmstichwort wurden die Mannschaften der ÖWR LV Steiermark am gestrigen Dienstag Vormittag – kurz vor 11.00 Uhr – alarmiert. Umgehend rückten Manschaften aus Liezen und Graz in Richtung Murau (Triebendorf) aus. Eine Person war in die Mur gestürzt und konnte auf eine angrenzende Insel landen. Dort wurde die Person von den Mannschaften der …

Ausbildung zum Fließwasserretter

Die Österreichische Wasserrettung, Landesverband Steiermark, führte vom 25.6. – 27.06.2021 die Ausbildung zum Fließwasserretter im Raum Niederöblarn durch. Die 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden in den Einsatzverfahren, gesichertes Retten, freies Retten sowie im Umgang mit der Ausrüstung geschult. Dies gewinnt immer mehr an Bedeutung, da Freizeitaktivitäten immer mehr an und in Fließgewässern stattfinden und die …

Einsatz 20.06.21

Heute, am 20.06, wurde der gesamte steirische Landesverband der Österreichischen Wasserrettung zu einem Einsatz an der “Copacabana” in Kalsdorf alarmiert. Wir unterstützen die Suche der vermissten Person sowohl mittels Schnorchelketten, als auch mit Einsatztauchern (in Kooperation mit der der Feuerwehr), die den Grund des Sees absuchten. Die vermisste Person konnte bedauerlicherweise nur noch tot aus …

Großeinsatz auf der Mur

Im Zuge einer Suchaktion auf der Mur am Sonntag, 13.06.2021, an der die Polizei, mehrere Feuerwehren, die Österreichische Rettungshundebrigade und die Hundestaffeln verschiedener anderer Organisationen teilnahmen, war die Österreichische Wasserrettung fast sofort nach der Alarmierung um 04:00h früh am Einsatzort. Unter der Einsatzleitung von Susanne Kamencek (Landesleiterin ÖWR) wurde das ÖWR Team  bestens koordiniert. 17 …

Hubschrauberübung

Am Samstag, 15.05.2021, hat das lange Warten ein Ende. Nachdem am Montag die erste Kaderübung nach der Corona Pause stattfinden durfte, starteten wir am Samstag mit einer Landesverbandsübung voll durch. Unter Einhaltung der Covid-Maßnahmen verbrachten wir unseren Tag in Aigen. Kurz vor neun Uhr trafen wir uns beim Bundesheer in Aigen mit allen anderen Regionsstellen …

Alarmeinsatz am 08.01.2021 in Proleb

Am 08.01.2021 startete die Österreichische Wasserrettung Landesverband Steiermark mit dem ersten Einsatz in das neue Jahr. Um 18:28 Uhr wurde der Landesverband über eine Person, welche in Proleb vermutlich über die Muruferböschung in den Fluss gestürzt ist, informiert. Durch den Landesverband wurden sofort die Regionsstellen Mitte und Nord mit dem Einsatzstichwort „Fließ- / Wildwassereinsatz“ zum …